Jump to content

Missy

Members
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Missy

  • Rank
    New Member
  1. mein Arm ist fast verheilt....der Fuß müsste auch langsam besser sein....oder? Schade nur, dass es im Sommer ist und ihr nicht ins Schwimmbad dürft.
  2. Missy

    12 Tipps für den Umgang mit Demenz als Pfleger

    Danke, das zeige ich gleich meiner Mutter, ihre beste Freundin leidet auch unter dieser Krankheit!
  3. Ich würde es ehrlich gesagt machen....was hätte ich denn zu verlieren....und ich würde mir auch eine Pflegekraft nehmen...und dann könnte ich auch noch meinen Job ausüben....ich müsste keine Miete mehr zahlen, hätte kein schlechtes Gewissen usw usw.
  4. Lass es auf dich zukommen....über die Brücke gehst du wenn es soweit ist....bis dahin konzentriere dich auf dich und deinen Babybauch
  5. Missy

    Mama mit gebrochenem Arm

    Das ist wirklich großartig wv. Mut ihr mir zugesprochen habt. Es ist irgendwie alles gegangen....teilweise allein...teilweise mit Hilfe....und was einen nicht umbringt macht einen stärker....ich bin sehr stark geworden vor allem mein linker Arm
  6. Missy

    Mama mit gebrochenem Arm

    Hallo Ich bin 28 Jahre alt und frischgebackene Mama, mein Kleiner ist 3 Monate alt. Vorgestern bin ich jedoch auf den Treppen gestürzt und habe meinen linken Arm gebrochen. Nun muss ich alles mit Rechts erledigen. Manches ist einfacher, zum Beispiel jetzt gerade diesen Beitrag schreiben, jedoch ist der Alltag mit dem kleinen Lukas schwierig. Habt ihr ein paar Tipps für mich? Vor allem das Füttern mit dem Fläschchen und das Baden bereiten mir Probleme. Mein Mann ist berufsbedingt immer wieder ein paar Wochen verreist. Meine Mutter kommt mir immer abends beim Baden helfen, jedoch beim Füttern wird’s schwierig. Hier stoße ich an meine Grenzen. Wenn wir rausgehen wollen mit dem Kinderwagen, ist das auch so ein Problem. Dann mache ich immer zwei Wege. Einen Weg mit dem Kinderwagen und einen Weg mit dem Kind im Arm. Wie kann ich das alles alleine schaffen, ohne dass mir immer jemand helfen muss. Ich brauche doch keine Betreuung nur weil mein Arm jetzt gebrochen ist.
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use, Privacy Policy and use of We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue..